Forschungszentrum pRED

Das neue Forschungszentrum des Unternehmens F. Hoffmann – La Roche AG wird in vier unterschiedlichen Gebäuden realisiert. pRED wird ein Konferenzgebäude (Bau 4), ein Bürogebäude (Bau 5), sowie zwei Laborhochhäuser (Bau 6 und Bau 7) mit einem gemeinsamen Untergeschoss und Tiefgarage umfassen. Der Gebäudekomplex wird in unterschiedlichen Höhen realisiert werden (18m, 27m, 72m, 132m). Die Gestaltung der Gebäude wird gemeinsam mit der Forschungs- und Entwicklungsorganisation definiert, um die Bedürfnisse der Wissenschaftler optimal zu erfüllen. Die Gebäude werden 950 Büro- und 950 Laborarbeitsplätze auf dem neuesten Stand der Technik einschließen. Mit dem Forschungszentrum pRED soll die Kommunikation zwischen den Mitarbeitern in der Forschung erleichtert und die Zusammenarbeit gestärkt werden.

Projektdaten

Unsere LeistungConstruction Management, CD-Phase, Abbruch und Baugrubenarbeiten
AuftraggeberF. Hoffmann La Roche AG
LageBasel
GebäudeartKonferenz- und Bürogebäude und zwei Laborhochhäuser
FlächeBGF pRED: ca. 152.000 m²
NutzungKonferenzgebäude, Büro und Forschungszentrum
ArchitektHerzog & de Meuron
Realisierungszeitraum2018 – 2019
Google Maps

Google Maps wurde auf Grund der Cookie Einstellungen deaktiviert. Um die Karte anzuschauen, aktivieren Sie Google Maps in Ihren Cookie Einstellungen