Grundstücksaufbereitung und Erschließung und Lärmschutz Quartier Erlenmatt, Basel

Revitalisierung einer ehemaligen Bahnanlage

Nördlich des Basler Stadtzentrums entsteht ein gemischtes Wohnquartier mit großzügigen Wohnungen, attraktiven Arbeitsplätzen und Einkaufs- und Unterhaltungsangebot. Herzstück der Erlenmatt ist der neu geschaffene, 50.000 m² große, öffentliche Park. Insgesamt entstehen hier 80.000 m² Grün- und Freiflächen sowie 700 bis 800 Wohnungen für Familien, Paare, Singles und ältere Menschen. Mit den Dienstleistungen Grundstücksaufbereitung und der vorbereitenden Erschließung ist die omniCon GmbH maßgeblich an der Entwicklungs- und Planungsphase dieses Großprojektes beteiligt. Neben der Planung und Bauleitung des Rückbaus der Messehalle 6 (ehemaliger Veranstaltungsort der BASELWORLD) steuert omniCon die Planung und Erstellung von Lärmschutzmaßnahmen auf den Autobahn-Rampenbauwerken, einem Abschnitt der Autobahnen E25 und E60 und am Ausgang Horburgtunnel.

Projektdaten

Unsere LeistungPlanung und Bauleitung Rückbau Messehalle 6 (ehemaliger Veranstaltungsort der BASELWORLD)
 Steuerung von Lärmschutzmaßnahmen auf Nationalstraßen Terrain
 Errichtung von 2 Lärmschutzwänden auf den Autobahn-Rampenbauwerken: Länge: 2 x 330 m
 Errichtung einer Lärmschutzwand auf Lokalebene (Ausgang Horburgtunnel): Länge: 90 m
AuftraggeberCA Immo Deutschland GmbH
 Bricks Immobilien AG
 Bautrag Infrastructure AG
LageNördlich des Basler Stadtzentrums
Flächeca. 100.000 m²
RealisierungszeitraumRückbau: abgeschlossen
 Geplanter Baubeginn der Lärmschutzwände: Ende 2014
 Geplante Fertigstellung: Mitte 2015
Google Maps

Google Maps wurde auf Grund der Cookie Einstellungen deaktiviert. Um die Karte anzuschauen, aktivieren Sie Google Maps in Ihren Cookie Einstellungen