29.07.2015

Bau 1 – Successful together

omniCon Clientsmailing

omniCon Flyer

Bau 1 heißt das zukunftsweisende Bürohochhaus der F. Hoffmann-La Roche in Basel. Fast 100 Bauten hat der internationale Pharmakonzern in nunmehr 115 Jahren an seinem Stammsitz errichtet, stets im Sinne von Funktionalität, Qualität, Zurückhaltung und Nachhaltigkeit. Doch mit dem herausragenden Objekt Bau 1 beginnt die Zählung neu. 

Die Eins steht für Anspruch auf vielen Ebenen: Im höchsten Haus der Schweiz entstehen 2.000 Arbeitsplätze. Qualitativ hochwertig, kommunikationsfördernd, in motivierendem Arbeitsumfeld. Der von den Architekten Herzog & de Meuron entworfene 178 Meter hohe, stufenförmige Turm bietet auf jeder zweiten Etage begehbare Terrassen und mehrgeschossige offene Begegnungsbereiche. Limitierter Glasanteil und wirksamer Sonnenschutz in der mehrschaligen Fassade sorgen für Energieeffizienz. Ebenso die Nutzung der Abwärme zum Heizen und des Grundwassers zum Kühlen. Modularisierung und 3-D-Modellierung stehen für innovative Planung.